17.09

Es ist ein wenig so, als würde ich den halben Tag in meinem Kopf verbringen. Aber da wechseln sich auch nur die Themen tiefsinniger Kram und Sex ab, wenn nicht gerade meine Katze nach Aufmerksamkeit schreit.

Am Abend ein paar Serien, wenn nicht auch am Tag, How i Met Your Mother, vielleicht ein paar Tassen Kaffee, die eine Wirkung haben, als würden sie schon in reiner Form durch meinen Körper strömen. Die Tage scheinen irgendwie zu verblassen, als gäbe es kaum noch Farbe in ihnen, nur Dinge die es zu erledigen gibt und Umstände, die ich täglich in anderer Form erlebe.  Kein grauer Schleier aus der Depression, denn der habe ich schon lange in den Arsch getreten..nein..einfach Farblosigkeit.

Ob man als Pragmatiker Farbe braucht, ist dann die andere Frage - trotzdem, irgendwie wird man doch leicht melancholisch.
So ein Scheiß.

Gründe gegen Selbstmord

~Du musst kämpfen und wirst dadurch dauerhaft an Stärke gewinnen
~Wenn du glücklich bist, weißt du wofür du gekämpft hast und weißt es zu schätzen
~Dein Egoismus zerstört keine Familien, Menschen oder lässt deine Haustiere einsam zurück
~Die Möglichkeit etwas zu ändern, zu wachsen und sein Leben anders zu gestalten, bleiben erhalten
~Es kommen neue Menschen in dein Leben und vielleicht sogar ein Mensch den du lieben lernst
~Deine Träume gehen vielleicht nicht alle in Erfüllung, aber das müssen sie auch nicht, weil du viele neue finden wirst
~Du bist ein tolles Beispiel für Menschen, die selber traurig und am Ende sind
~Mit deiner Existenz kannst du vielen Menschen und Tieren helfen
~Das Gefühl deine Probleme besiegt zu haben oder stark zu bleiben, wird deinen Charakter auf Dauer stärken
~Tot kann man keine Pizza essen, Sex haben, mit Tieren/Menschen knuddeln, Bier trinken, Serien anschauen oder mit Tumblr die Zeit totschlagen
~Du wirst nie wissen was euch erwartet hätte, hättest du es wirklich versucht
~Alle Möglichkeiten einer Existenz werden nicht verschenkt, nur weil du einen schlechten Lebensabschnitt durchlebst
~Es besteht auch weiterhin die Möglichkeit, tolle Menschen für sein Leben zu finden

Und das sind nur ein paar Gründe, warum man leben sollte.
Selbstmord ist keine Lösung, es ist nur traurig und verzweifelt.
Tut das euren Familien, euch und eurer Umwelt nicht an - es ist kein Sieg, wird es nie sein.

(Quelle: secret-depressed, via alsofickteuchalle)

But first let me take a selfie

Einer der wenigen Rapper von denen ich was halte. Da fällt mir ein, ich muss mir mal mehr von dem anhören…hab mir nur 1-2 Lieder angehört, allerdings waren die gar nicht so schlecht, trotz der Tatsache dass das Rap war und ich Rap eigentlich wirklich nicht mag.

Dachte schon du wärst der Ersteller, deswegen auch meine spitzen Worte. Seh ich genau wie du, ja.

Und das war noch ein recht harmloser Post.

um dich zu verletzten.” - Get the fuck out of here.

Heilpraktiker

  • Sie: Ich bin jetzt beim Heilpraktiker.
  • Ich: Heilpraktiker...das klingt als wenn man dir da Kräutertee als Einlauf verpasst.
  • Sie: Du bist so ein Idiot!